DOL 2300/2400 Alarm
EIN/AUS oder temperaturgesteuert

Das Wohlergehen der Tiere im Stall ist unerlässlich! Die Nutzung der Ställe in der modernen Tierhaltung macht diese anfällig für Lüftungsausfälle, beispielsweise durch Stromausfall.

Die DOL 2400 Alarmanlage kann die Temperatur von bis zu 20 Ställen überwachen und außerdem bei Geräteausfällen und anderen Notfällen eine Warnung ausgeben.

Die Alarmanlage bietet eine erweiterte Temperaturüberwachung mit Temperaturausgleich. Sie kann außerdem über kapazitive Sensoren Analogeingänge empfangen und einen Alarm auslösen, falls der Silostand niedrig oder der Wasserverbrauch im Stall ungewöhnlich ist.

Die Alarmanlage kann stille Alarme, allgemeine Alarme und lokale Alarme in Form von Sirenen, Blinklichtern und Lautsprechern generieren. Darüber hinaus können Sie telefonisch oder über SMS benachrichtigt werden.

Die Alarmanlage ist mit einem Fingerabdruckleser ausgestattet, Sie können jedoch auch eine PIN verwenden, um unerwünschte Änderungen an den Alarmeinstellungen zu verhindern. Es ist zudem möglich, das Betriebsprotokoll anzuzeigen, in dem die Ereignisse ein Jahr lang gespeichert werden.

Vorteile:

  • Sicherheit für den Schutz Ihrer Tiere und Ihrer Investition
  • Überwacht Temperatur, Feuchte, leeres Silo, Wasser und Brand, usw.
  • Erweiterte Temperaturüberwachung mit Außentemperaturausgleich
  • Fingerabdruckscanner oder sechsstellige PIN
  • Benutzerfreundlicher Touchscreen mit leicht zugänglichen Übersichtsmenüs
  • Die DOL 2400 überwacht auch ihre Stromversorgung und Notstrombatterie


Zubehör:

Lokales Alarmgerät


Technische Informationen:

Herunterladen

Installationsbeispiele

Möchten Sie mehr über die DOL 2300/2400 Alarmanlagen erfahren?

Füllen Sie einfach das Formular aus. Wir werden uns in Kürze bei Ihnen melden.